Sport

Jürgen Klopp: Liverpool-Coach lässt Xherdan Shaqiri verschwinden

0

Nach der überraschenden 1:2-Pleite seines FC Liverpool gegen die Wolverhampton Wanderers sorgt Jürgen Klopp für die Szene des Tages. Er lässt seinen Mittelfeld-Star Xherdan Shaqiri kurzerhand verschwinden.

Video erneut abspielen

Nächstes Video in 5 Sekunden:

Jogi Löw
War 2018 das schwerste Jahr in Löws Karriere? Biograf Mathias Schneider sagt definitiv "nein"

Magischer Moment nach dem Abpfiff. Wo ist Xherdan Shaqiri? Jürgen Klopp tröstet seinen Mittelfeldstrategen nach der Niederlagen gegen Wolverhampton. Plötzlich ist der Schweizer weg. Bei geht der Clip viral. Klopp ist übrigens 22 Zentimeter größer als der erfahrene Nationalspieler der Schweiz. Die überraschende FA-Cup-Pleite gegen den Aufsteiger konnte der quirlige Shaqiri aber nicht verhindern. Mit 1:2 unterlagen die “Reds” im Molineaux Stadium von Wolverhampton. 

Aus dieser Perspektive wird schnell klar, dass Shaqiri doch nicht verschwunden ist. Sekunden später verkriecht sich Klopp selbst in seinem Schal. Doch schon am kommenden Samstag geht es für Klopp und seinen FC Liverpool weiter. Dann kann Shaqiri beim Ligaspiel in Brighton seine eigenen Zaubertricks zeigen.

Weitere Videos aus dem Ressort

Gianluigi Buffon: Torwartlegende spricht über seine Depressionen

Previous article

Die elementare Ordnung der Welt

Next article

You may also like

Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

More in Sport